Ponyfreundinnen

Bei Ricki und ihrem frechen Pony Mücke ist immer was los. Vor allem,
wenn jemand ihre Hilfe braucht!

1

Endlich ist es soweit: Die 8-jährige Ricki sattelt ein kleines eigenwilliges Pony mit wunderschönen dunklen Augen – sie lernt reiten! Dass ihr Pony Mücke und sie beste Freunde werden, weiß sie schon jetzt ganz sicher. Doch sie spürt auch, dass in der Box nebenan jemand ihre Hilfe braucht: die schüchterne Maja, die von zwei älteren Mädchen geärgert wird. Nichts wie hin, denkt sich Ricki. Mit Mücke an ihrer Seite wird ihr schon etwas einfallen. Ina Brandt arbeitete als Kinderbuchlektorin, bevor sie begann, selbst zu schreiben. In ihren Büchern spielen Pferde immer eine besondere Rolle, weil man ihnen alles erzählen kann. Ihre beiden Töchter sind große Ponyfreundinnen und inspirieren sie zu mancher Geschichte. 

2


Ricki und ihre Freundin Maja warten gespannt darauf, dass die Hofkatze Mimi ihre Jungen zur Welt bringt. Eines Abends ist es soweit: Vier kleine getigerte Kätzchen liegen im Stroh! Doch warum verhält sich Rickis und Majas Freund Jan so seltsam, als sie ihm die Kätzchen zeigen wollen? Die Ponys der Mädchen sind sofort auf der richtigen Fährte. 

3


Ricki und Maja freuen sich riesig: Auf die Wiese hinter das Räuberwäldchen kommt ein Zirkus! Aber irgendjemand will die Aufführung verhindern und spielt den Artisten einen üblen Streich. Was ist nur los? Zum Glück hat Rickis Pony Mücke eine richtige Spürnase – und so machen die Freundinnen eine große Entdeckung. 

4


Papagei Cora ist entflogen! Ricki und Maja wollen der Lehrerin helfen und suchen den geliebten Vogel. Beim Ausführen von Mücke und Minu finden sie eine bunte Feder auf dem Boden. Ist Cora etwa in der Nähe? Auf einmal müssen die Freundinnen sehr mutig sein!

5


Ricky und Maja sind entsetzt, denn der Reiterhof ist pleite und soll geschlossen werden. Das müssen sie verhindern und Ricky hat schon eine Idee: ein großes Pony-Fest! Sofort beginnen sie mit den Vorbereitungen. Doch dass am Ende ein ganz besonderer Gast auftaucht, das haben die Freundinnen vor allem Mücke zu verdanken…

6


Auf dem Reiterhof wird ein Film gedreht! Das sorgt für Aufregung: Erst will Nele ihren Liebling Rocky nicht als Filmpferd hergeben, dann geht auch noch ein kostbarer Glücksbringer verloren. Die Ponyfreundinnen müssen eingreifen. Und dank Mücke wird der Dreh am Ende doch noch ein voller Erfolg.